Mitgliedsname Passwort

Noch kein Mitglied?

 
⇒ Informationen bündeln?
⇒ Ihre Sammlung archivieren?
⇒ Infos fachübergreifend?
⇒ Markt beobachten?
⇒ Artikel vergleichen?
⇒ Sammlungen analysieren?
⇒ Gebiete erforschen?
⇒ Ausarbeitungen publizieren?
⇒ Meinungsaustausch?
⇒ Sammler kennen lernen?
⇒ Quellen wiederfinden?
⇒ Historien festhalten?
⇒ Kaufen oder verkaufen?

Dann melden Sie sich hier doch völlig kostenlos und unverbindlich an!

 

 

drucken Nutzungsbedingungen von youcoll

Herzlich willkommen bei youcoll, der Arbeitsumgebung f├╝r Sammler im Internet.


youcoll ist ein Angebot des B├╝ros f├╝r Internetentwicklung und Neue Medien, Michael Roth, in Rengsdorf, Deutschland. Im Interesse der ungest├Ârten Nutzung dieses Angebotes bitten wir Sie, sich an einige wichtige Regeln und diese Nutzungsbedingungen zu halten.


  1. Geltungsbereich, Anwendungsbereich

    Diese Nutzungsbedingungen gelten f├╝r jeden Nutzer der Seiten von youcoll. Mit der Anmeldung als Mitglied erkennen Sie diese Nutzungsbedingungen als verbindlich an.
     
  2. Sinn und Zweck, Vertragsgegenstand

    2.1 youcoll verbindet die klassischen Funktionen eines Online Kataloges mit den Vorteilen eines Social Networks. Auf youcoll werden Sammlungen verwaltet, Informationen geb├╝ndelt und ausgetauscht, Gebiete erforscht und Texte und Bilder ver├Âffentlicht. ├ťber youcoll k├Ânnen auch Kontakte zwischen Mitgliedern entstehen zum Kaufen, Verkaufen oder Tauschen von Sammlerst├╝cken oder anderen Waren.

    2.2 youcoll beh├Ąlt sich vor, Funktionen zu ├Ąndern, zu l├Âschen oder neu hinzuzuf├╝gen. Die youcoll-Seiten sind ausschlie├člich f├╝r die private Nutzung bestimmt.
     
  3. Mitgliedschaft, Vertragsschluss

    3.1 Die Nutzung der youcoll-Seiten ist nur Mitgliedern vorbehalten.

    3.2 Die Mitgliedschaft erfordert ein Mindestalter von 21 Jahren.

    3.3 Sie werden Mitglied durch Registrierung ├╝ber das Anmeldeformular. Mit Ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich, nur wahre und vollst├Ąndige Angaben zu machen. ├änderungen sind youcoll unverz├╝glich mitzuteilen.

    3.4 Jeder Nutzer darf sich nur einmal anmelden und nur dieses eine Nutzerprofil unterhalten.

    3.5 Mit Annahme der Registrierung durch Freischalten kommt es zum Vertragsschluss ├╝ber die Nutzung der youcoll-Seiten.
     
  4. Kosten

    4.1 Die Mitgliedschaft bei youcoll ist kostenlos.

    4.2 youcoll beh├Ąlt sich vor, die Nutzung der Seiten zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt kostenpflichtig zu machen. In diesem Fall hat jedes Mitglied ein au├čerordentliches K├╝ndigungsrecht.
     
  5. Widerrufsbelehrung

    Widerrufsrecht
    Sie k├Ânnen Ihre Vertragserkl├Ąrung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gr├╝nden in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erf├╝llung unserer Pflichten gem├Ą├č ┬ž 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit ┬ž 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist gen├╝gt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

    B├╝ro f├╝r Internetentwicklung und Neue Medien
    Michael Roth
    Geb├╝ckstra├če 1
    D-56579 Rengsdorf
    Deutschland

    Widerrufsfolgen

    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zur├╝ckzugew├Ąhren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. K├Ânnen Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zur├╝ckgew├Ąhren, m├╝ssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen m├╝ssen innerhalb von 30 Tagen erf├╝llt werden. Die Frist beginnt f├╝r Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserkl├Ąrung, f├╝r uns mit deren Empfang.
      
    Besondere Hinweise
    Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdr├╝cklichen Wunsch vollst├Ąndig erf├╝llt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausge├╝bt haben.
      
  6. Verantwortlichkeit und Pflichten des Nutzers

    6.1 Jeder Nutzer verpflichtet sich, ...

    ... die youcoll-Seiten nicht gewerblich zu nutzen. Die Versendung
        von Werbe- oder Spammails ist verboten.
    ... immer die guten Sitten und angemessene Umgangsformen zu wahren.
    ... seine Zugangsdaten (Mitgliedsname und Passwort) geheim zu halten
        und nicht an Dritte weiterzugeben.
    ... keine Links zu ver├Âffentlichen.
    ... Sicherungskopien aller seiner Daten, Informationen, Texte,
        Grafiken oder Bilder bei sich zu speichern.
    ... Informationen oder Angebote, die nicht mehr aktuell sind, zu l├Âschen.
    ... mit dem Einstellen von Daten, Bildern oder Texten keine fremden
        Schutzrechte zu verletzen und nicht gegen Gesetze zu versto├čen.
    ... keine pers├Ânlichen Informationen und privaten Emails von Dritten
        bekannt zu machen oder zu ver├Âffentlichen.
    ... keine sch├Ądlichen Daten, Schadsoftware oder Computerviren in das
        System einzubringen.
    ... youcoll von allen Anspr├╝chen Dritter aus der Nutzung der
        youcoll-Seiten freizustellen.
    ... youcoll die Kosten f├╝r die Abwehr solcher Inanspruchnahmen zu ersetzen.

    6.2 Einigt sich ein Mitglied mit einem anderen Mitglied ├╝ber den Kauf, Verkauf oder Tausch von Sammlerst├╝cken oder anderen Waren, kommt ein entsprechender Vertrag ausschlie├člich zwischen diesen Mitgliedern zustande. youcoll ist an solchen Vertr├Ągen nicht beteiligt. Es entstehen keine Rechte und Pflichten f├╝r youcoll. Jeder Vertragsschlie├čende sollte sich vorher ├╝ber die Berechtigung und die Vollj├Ąhrigkeit des Vertragspartners erkundigen und versichern.

    6.3 Jeder Nutzer ist selbst daf├╝r verantwortlich, welche Daten und Informationen er selbst ver├Âffentlicht.

    6.4 Bei Nutzung von Daten Dritter zu kommerziellen Zwecken oder anderen Verst├Â├čen gegen die Regeln und Pflichten von youcoll verpflichtet sich der Nutzer zur Zahlung einer Vertragsstrafe in H├Âhe von 5.100 Euro an youcoll.
      
  7. Haftung und Pflichten von youcoll

    7.1 Die Nutzung von youcoll erfolgt auf eigenes Risiko der Nutzer.

    7.2 youcoll bem├╝ht sich, das st├Ąndige Funktionieren der Angebote sicher zu stellen. youcoll kann aber nicht gew├Ąhrleisten, dass alle Dienste st├Ąndig und ununterbrochen zur Verf├╝gung stehen und ├╝bernimmt keine Haftung f├╝r verloren gegangene Daten des Nutzers.

    7.3 youcoll kann keine Gew├Ąhr f├╝r die Richtigkeit der Angaben der Nutzer ├╝bernehmen.

    7.4 F├╝r unbefugten Zugriff auf Daten (Hackerangriff) kann youcoll nicht haften.

    7.5 Die Haftungsbeschr├Ąnkungen gelten nicht f├╝r die Verletzung von Leben, K├Ârper oder Gesundheit oder f├╝r Sch├Ąden, die infolge einer grob fahrl├Ąssigen Pflichtverletzung von youcoll oder infolge vors├Ątzlichen oder grob fahrl├Ąssigen Handelns von Erf├╝llungsgehilfen entstehen. Die Haftung ist begrenzt auf den typischerweise eintretenden Schaden, es sei denn, der andere Vertragsteil weist einen geringeren Schaden nach. Dies gilt nicht f├╝r die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten und die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.
      
  8. Abmeldung, K├╝ndigung
      
    8.1 Die Abmeldung eines Mitgliedes ist jederzeit schriftlich per Email m├Âglich.

    8.2 youcoll beh├Ąlt sich vor, nach eigenem Ermessen und ohne Ank├╝ndigung ein Mitgliedskonto zu sperren oder zu l├Âschen, insbesondere, wenn ein Mitglied

    ... ├╝ber eine l├Ąngere Zeit inaktiv ist,
    ... gegen Gesetze verst├Â├čt,
    ... gegen Regeln oder Pflichten verst├Â├čt,
    ... falsche Angaben macht,
    ... sein Konto missbraucht,
    ... den Ruf von youcoll sch├Ądigt,
    ... die Sammlergemeinschaft nicht unerheblich st├Ârt.
      
    8.3 Nach Beendigung der Mitgliedschaft wird das Konto mit den pers├Ânlichen Daten gel├Âscht. youcoll beh├Ąlt sich vor, Beitr├Ąge, Empfehlungen oder sonstige allgemein interessante Informationen gespeichert zu halten.
      
  9. Rechte an Inhalten
    Mit dem Einstellen von Informationen und Beitr├Ągen r├Ąumt der Nutzer youcoll ein unbeschr├Ąnktes und unwiderrufliches Nutzungsrecht daran ein.
      
  10. Schlussbestimmungen
     
    10.1 M├╝ndliche Nebenabreden wurden nicht getroffen.

    10.2 Sollten Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, bleibt die G├╝ltigkeit der weiteren Bestimmungen davon unber├╝hrt.

    10.3 Anwendbar ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des internationalen Privatrechts.

 

Stand: 27.01.2010